Die Gute Schokolade macht ´ne gute Figur beim Klimaschutz

Plant-for-the-Planet Die Gute Schokolade

Stück für Stück Gutes tun. Die Gute Schokolade schmeckt nicht nur gut, sie tut auch ganz viel Gutes! Als Fairtrade-Produkt der Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet wird pro 5 verkaufte Tafeln ein Baum gepflanzt. Seien auch Sie Teil dieser Initiative!

Der Name der Guten Schokolade ist ein Versprechen: Hier tut jedes einzelne Stück im wahrsten Sinne etwas Gutes – von neuen Bäumen bis hin zu fairen Löhnen. Noch dazu schmeckt sie super-lecker: Stiftung Warentest bescheinigt ihren „vollendeten Geschmack“ und bewertet sie als beste von 25 getesteten Schokoladen (Ausgabe 12/2018).

Endlich mal naschen mit gutem Gewissen

Die Gute Schokolade Plant-for-the-Planet Klimaschutz Klimakrise Klimagerechtigkeit
Fünf Tafeln = ein Baum

20 Cent des Verkaufspreises gehen direkt an ein Aufforstungsprojekt in Mexiko. So pflanzt Plant-for-the-Planet für fünf verkaufte Tafeln im eigenen Pflanzgebiet auf der Yucatán-Halbinsel einen Baum. Schon 13 Millionen Tafeln wurden verkauft und damit 3 Millionen Bäume gepflanzt.

Globale Erwärmung? Schmeckt uns nicht!

FairTrade Die Gute Schokolade Klimaschutz Klimagerechtigkeit Plant-for-the-PlanetAlles begann mit einem Schulreferat. 2007 hielt der damals 9-Jährige Felix vor seiner Klasse einen Vortrag über die Klimakrise. Am Ende rief er seine Mitschüler auf: „Lasst uns in jedem Land der Erde eine Million Bäume pflanzen!“ Ziel der Kinder- und Jugendinitiative ist mittlerweile, weltweit 1000 Milliarden Bäume zu pflanzen. Bis heute haben Kinder und Jugendliche mit Hilfe vieler Erwachsener, auch Regierungen und Unternehmen, über 15 Milliarden Bäume gepflanzt.

Bäume sind das günstigste und effektivste Mittel, CO2 zu binden und so der Menschheit einen Zeitjoker zu verschaffen, um Treibhausgas-Emissionen auf Null zu senken und die Klimakrise abzuschwächen.

1000 Milliarden Bäume fürs Überleben

Plant-for-the-Planet Die Gute Schokolade Die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet wurde im Januar 2007 ins Leben gerufen. Auf Initiative seiner Lehrerin recherchierte der damals 9-jährige Felix Finkbeiner über die Klimakrise. Er las von Wangar Maathai, die mit Frauen in Afrika in 30 Jahren 30 Millionen Bäume gepflanzt hatte Bäume, um das Klima zu schützen und Menschen Selbstbewusstsein zu geben – eine starke Idee!
Als Felix sein Referat hielt, entwarf er die Vision, Kinder könnten in jedem Land der Erde eine Million Bäume als CO2-Ausgleich pflanzen. In den darauffolgenden Jahren entwickelte sich Plant-for-the-Planet zu einer weltweiten Bewegung: Schon 70 000 Kinder und Jugendliche aus 67 Ländern sind Botschafter für Klimagerechtigkeit. Sie halten Vorträge und pflanzen Bäume. Ihr ambitioniertes Ziel: 1000 Milliarden Bäume.

Die Geschichte der Guten Schokolade

Die Gute Schokolade Plant-for-the-Planet Klimaschutz Klimakrise Klimagerechtigkeit
Mit jedem Stück etwas Gutes für die Klimagerechtigkeit

Die Geschichte der Guten Schokolade zeigt, dass die Kinder von Plant-for-the-Planet sich nicht unterkriegen lassen. 2011 erlebte der damals 13-jährige Felix Finkbeiner einen Tiefpunkt in seinem Engagement. Damals sprach er bei einer Veranstaltung vor 350 Schokoladenproduzenten aus aller Welt. Er bat die Lieblingsbranche der Kinder, 0,01 Prozent ihres Umsatzes als „Futur Fee“ an Plant-for-the-Planet zu spenden. Also einen Euro je Tonne des Luxusproduktes Schokolade. Kein einziger meldete sich. Mit den Worten „this is shocking“ verließ Felix unter Tränen die Bühne.

Aus Wut wurde Mut – und so brachten die Kinder von Plant-for-the-Planet 2012 ihre eigene Schokolade auf den Markt. Die Markteinführung der Guten Schokolade war der erfolgreichste Produktlaunch einer Fairtrade-Schokolade aller Zeiten.

Jetzt retten wir alle die Welt

Bisher wurden bereits über 15 Milliarden Bäume mit Hilfe vieler Erwachsener in 193 Ländern gepflanzt. Auf der Yucatán-Halbinsel in Mexiko pflanzt Plant-for-the-Planet alle 15 Sekunden einen neuen Baum. Das Pflanzprojekt zeigt, wie einfach es ist im großen Stil effizient Bäume zu pflanzen. Mit eigenen Produkten pflanzt die Initiative selbst Bäume und motiviert zum Mitpflanzen. Auf Akademien bilden sich die Kinder gegenseitig zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit aus – über 70 000 Kinder und Jugendliche aus 67 Ländern sind schon dabei!

Zeigen Sie Ihre Schokoladenseite!

Fair Trade Die Gute SchokoladeIhre gute Tat für heute: Schokolade essen. Denn im Kampf gegen die Klimakrise und für eine bessere Welt tut hier jedes einzelne Stück etwas Gutes. Das spiegelt sich auch im Design wider: Die Stücke sind unterschiedlich groß und zeigen, welcher Teil des Kaufpreises in welches Projekt fließt.

Sie haben die Möglichkeit, auf einem individuell bedruckten Kartonschuber Ihre Markenbotschaft mit der zum Ausdruck zu bringen. Gerne beraten wir Sie dabei!

 

Gewicht: Inhalt ca. 100g
Werbeanbringung: Druck auf Kartonschuber
Mindestbestellmenge: 500 Stück

Anfrage stellen zu Die Gute Schokolade macht ´ne gute Figur beim Klimaschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.